SwissChuck AG
PZLHM

PZLHM

Druckluft - Hohlspannzylinder

"Die pneumatische Power zur feinfühligen Betätigung"

Die Druckluft Hohlzylinder wurden speziell als Spannantrieb für Kraftspanneinrichtungen an Werkzeugmaschinen mit Drehzahlen bis 8000 min‾¹ entwickelt. Umlaufende Spannzylinder werden am Spindelende einer Dreh- oder Schleifmaschine befestigt und haben die Aufgabe, eine Axialkraft für die am Spindelkopf eingesetzten, umlaufenden Kraftspannfutter zu erzeugen. Diese Axialkraft wird über ein Verbindungsglied, das als Rohr oder Zugstange ausgebildet ist durch die Spindelbohrung zu dem jeweilig verwendeten Kraftspannfutter mit einem Adapter übertragen.

PZLHM
Technische Daten

PZLHM


ArtikelAussen-ø
(mm)
Durchlass-ø
(mm)
Drehzahl max.
(1/min)
F axial max.
(daN)
Kolbenfläche
(cm2)
Kolbenhub
(mm)
Hubvol.
(dm3)
Gewicht
(kg)
PZLHM 15515522.5800061210213.50.144.7
PZLHM 18018034.575001050175200.356.7
PZLHM 20020034.575001410235200.478.25
PZLHM 20020034.560001410235320.758.4
PZLHM 2202204360001740290200.5810

 

Funktionen & Einsatzbereich

  • kompakte und leichte Bauweise
  • doppelwirkender Spannzylinder, pneumatisch Spannen und Lösen
  • abgestimmt für Präzisionsspannfutter
  • mit Sicherheitsventilen, Spannung pneumatisch gesichert
     

Vorteile

  • kompakte und leichte Bauweise
  • doppelwirkender Spannzylinder, pneumatisch Spannen und Lösen
  • abgestimmt für Präzisionsspannfutter
  • mit Sicherheitsventilen, Spannung pneumatisch gesichert
Sonderspannzylinder auch für Ihre Maschine!

Sonderspannzylinder auch für Ihre Maschine!

Gerne unterstützen wir Sie auch mit einer spezifischen Lösung für Ihre Maschine. Brauchen Sie mehr Hub, oder eine noch feinfühligere Spannung? Bitte kontaktieren Sie uns - wir haben schon zahlreiche Sonderlösungen umgesetzt.

 

Integrierte Sicherheitsventile zur Aufrechterhaltung des Spanndrucks!

Das im Zylinder integrierte Sicherheits-Ventilsystem ermöglicht die Aufrechterhaltung des Spanndruckes bei Schlauchbruch oder plötzlichem Druckabfall und verhindert dabei ein vorzeitiges Lösen des gespannten Werkstückes im Kraftspannfutter bis zum Stillstand der Spindel.

Anwendungsbeispiele

PZLHM 180

Alle Komponenten abgestimmt aus einer Hand:

  • Wir stimmen alles aufeinander ab:
  • optimale Betätigungskraft für das Spannmittel
  • notwendiger Spannhub für das Spannmittel
  • sämtliche Adaptionsteile (Zugrohre, Flansche, etc.)
Magnetspannfutter

Magnetspannfutter

Mit Radial- oder Parallelpolteilung erhältlich

KCHP / VKCHP

KCHP / VKCHP

Präzisions-Kraftspannfutter für Rundschleifmaschinen

Triton

Triton

Präzisions-Kraftspannfutter für Dreh- und Hartdrehprozesse

KFHP

KFHP

Präzisions-Kraftspannfutter für grosse Werkstücke

TGC / FTGC

TGC / FTGC

Werkzeugspannfutter TGC für die automatisierte Produktion

Spannzangenfutter LZK-S

LZK / LZK-S

Lamellen Spannzangenfutter LZK-S