SwissChuck AG
DE
LZK / LZK-S

LZK / LZK-S

Lamellen Spannzangenfutter LZK-S

"Das Mehrbereichs-Spannzangensystem von SwissChuck"

Für anspruchsvolle Spanngeometrien und variierende Werkstückdurchmesser. Die hochpräzise Lamellenspanntechnik ermöglicht es, mit einer Wechselspannzange einen Spannbereich von mehreren Millimetern abzudecken. Durch die perfekte Spanngeometrie (Parallelspannung) über den gesamten Spannbereich bleibt eine nachhaltige Rundlaufgenauigkeit von besser als 0,01mm garantiert.

Beispiel: beim Spannfutter Typ LZK-BS kann mit 7 Wechselspannzangen der gesamte Spannbereich von ø2.5 bis 42.5 abgedeckt werden. Nebst einer verringerten Lagerhaltung und den damit verbundenen Investitionskosten, werden Umrüstzeiten reduziert und die Flexibilität in der Fertigung wird gesteigert.

Spannzangenfutter LZK-S
Technische Daten

LZK-S Spannzangenfutter


LZK-S Spannzangenfutter
 LZK-ASLZK-BSLZK-USLZK-CSLZK-DSLZK-ES
Durchmesser A [mm]92140190220250330
Bauhöhe C [mm]80119161161184210
Hub K [mm]913.519192132
Betätigungskraft [kN]203540506070
Spannkraft [kN]407080100120140
max. Drehzahl[1/min]6'3006'3006'0004'5004'0003'500
Gewicht [kg]3.211.025.042.055.0098
Spannzangenfutter

Funktionen & Einsatzbereich

  • Lamellen-Wechselspannzangen
  • axial fixe Spannstelle
  • Betätigung mittels Kraftspannzylinder
  • vorwiegend für Dreh- und Schleifbearbeitungen



     

Vorteile

  • Parallelspannung über gesamten Hub
  • grosser Spannbereich pro Wechselspannzange
  • geringe Umrüstzeiten
  • stabiles, robustes Spannfutter
  • hohe Drehzahlen
  • geeignet für dünnwandige Ringe (Anzahl Spannlamellen)
  • übergreifende Spannungen möglich
Genauigkeit über den gesamten Spannbereich!

Genauigkeit über den gesamten Spannbereich!

Die hochpräzise Lamellenspanntechnik ermöglicht es, mit einer Wechselspannzange einen Spannbereich von mehreren Millimetern abzudecken. Durch die perfekte Spanngeometrie (Parallelspannung) über den gesamten Spannbereich bleibt eine nachhaltige Rundlaufgenauigkeit von besser als 0,01mm garantiert.

Das Spannzangensystem von SwissChuck – der Geheimtipp für die rationelle Fertigung!

Was mit weitverbreiteten Zangensystemen nicht möglich ist, kann mit dem Spannzangensystem von SwissChuck problemlos gelöst werden. Der grosse Spannbereich einer einzelnen Wechselspannzange ermöglicht das Übergreifen von Schultern an Werkstücken. Ihre Maschineneinrichtung wird somit flexibler und ein Wechsel zu Backenfuttern und die damit entstehenden Umrüstzeiten bleiben oft hinfällig. SwissChuck bietet ein umfassendes Standardprogramm an. Falls keine passende Spannzange vorhanden sein sollte, können kundenspezifische Sonderspannzangen realisiert werden.

Anwendungsbeispiele

LZK-S Spannzangenfutter für Aussenspannung

Spannaufgabe:
abgesetzte, zylindrische Welle, Flanschende muss übergriffen werden

  • Rundlaufgenauigkeit ≤ 0,01mm
  • Spann-ø bis 162mm (Spannfutter LZK-ES)
  • verformungsarme Spannung von dünnwandigen Werkstücken
  • grosser Durchlass - geeignet für Stangenmaterial
  • hohe Drehzahlen
  • grosse Spannkraft
  • geringe Fliehkraftverluste
  • unempfindlich gegen Verschmutzung
LZK-BS Spannzangenfutter
Spannzangenfutter LZK-S

LZK / LZK-S

Lamellen Spannzangenfutter LZK-S

PZLHM

PZLHM

Druckluft - Hohlspannzylinder