SwissChuck AG
DE
Historie

Historie

2021
SwissChuck organisiert sicht neu, die erfahrenen und langjährigen Mitarbeiter Jannis Deligeorgis und Simon Hartmann übernehmen die Geschäftsleitung in der Funktion als CEO und COO.

2019
Eine neue Rundschleifmaschine wird angeliefert und ergänzt unseren Maschinenpark.

2018
Investitionen in der Werkstatt werden getätigt, eine neue Koordiantenmessmaschine ergänzt unsere Messtechnik

2017
Als Startup Unternehmen mit 50 Jahren Erfahrung feiern wir Jubiläum.

2014
Start als eigenständiges und unabhängiges Unternehmen, als SwissChuck AG.

2013
Infolge der Übernahme der Forkardt Gruppe durch einen Werkzeugmaschinenhersteller im Jahr 2013, entstand für die Forkardt Schweiz GmbH ein Interessenkonflikt. Im Rahmen eines Management Buyouts (MBO) konnte der Konflikt im Sinne der Kunden gelöst werden.

1992 entwickelt Forkadt Schweiz das erste Standard-Präzisionspannfutter für Rundschleifmaschinen, welches sich über die Jahre zum erfolgreichsten und beliebtesten Spannfutter der "Schleifer" etablierte.

1967 wurde die Forkardt Schweiz GmbH als Handelsunternehmen der Forkardt Deutschland gegründet. In der Folge konzentrierte sich die Forkardt Schweiz GmbH auf hochpräzise Spannmittel für Hersteller von Werkzeugmaschinen.

1923 legte Paul Forkardt den Grundstein für einen inzwischen weltweit agierenden Firmenverbund. Diesem gehören neben den drei FORKARDT Gesellschaften in Europa (Deutschland, der Schweiz und Frankreich) je eine Gesellschaft in den USA, China und Indien sowie ein Partnerunternehmen in Japan an.