SwissChuck AG
DE
SAP zu KCHP

SAP zu KCHP

SAP Spannring für das Schleifen zwischen den Spitzen

"Das automatisierte Drehherz für Schleifprozesse zwischen den Spitzen"

Mit dem Einsatz eines SAP-Kits können die zentrischen Spannfutter vom Typ 3KCHP zu ausgleichenden Spannfuttern «umgebaut» werden. Damit lassen sich selbst sensible Wellenteile zwischen Spitzen bearbeiten. Durch den schwimmenden Spannring erfahren die Werkstücke keinerlei Verformungen als Folge der Spannkrafteinleitung. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass das zentrische Spannfutter nicht abgebaut und kein Ausgleichsfutter montiert werden muss.

SAP zu KCHP
Technische Daten

SAP Standardkit zu 3KCHP


Futter-TypBezeichnungSpannring komplettSpannring Spann-ø
(in mm)
Spannkraft max.
(in kN)
3KCHP 110SAP 110CHZ25744SX1003218321.5
3KCHP 130SAP 130CHZ24944SX1001386502.5
3KCHP 160SAP 160CHZ24945SX1001386502.5
3KCHP 200SAP 200CHZ24946CHY25355-01505.0
3KCHP 200SAP 200CHZ24946CHY25355-021005.0
3KCHP 250SAP 250CHZ25662CHY25355-01505.0
3KCHP 250SAP 250CHZ25662CHY25355-011005.0

 

Funktionen & Einsatzbereich

  • Standardzubehör zu den KCHP/VKCHP Präzision-Kraftspannfutter
  • schwimmender Mitnehmer für Wellenteile zwischen Spitzen
  • geeignet für dünne lange Wellenteile
  • für automatisierte und manuelle Prozesse geeignet
     

Vorteile

  • schnelles Umrüsten des KCHP/VKCHP zwischen zentrischer Spannung und der Bearbeitung zwischen den Spitzen
  • für Zwischen-Spitzen-Bearbeitungen muss das KCHP nicht abgebaut werden
  • keine Deformationen bei dünnen, langen Wellenteile
  • höchste Präzision bei der Bearbeitung zwischen den Spitzen
  • individuelle Spannringe sowie Spannschuhe, massgeschneidert auf Ihr Werkstück auf Anfrage erhältlich
     
SAP Standardkit - die optimale Ergänzung zur Ihrem KCHP

SAP Standardkit - die optimale Ergänzung zur Ihrem KCHP

Falls Sie Ihre Schleifmaschine möglichst flexibel nutzen und auch Schleifoperationen zwischen den Spitzen erforderlich sind, bieten wir mit den SAP-Standardkits eine optimale sowie rüstoptimierte Lösung. Das SAP-Tooling kann an die bestehende Schnittstelle das KCHP/VKCHP montiert werden. die Zentrierspitze am Spannfutter kann mittels Einstellschrauben µ-genau ausgerichtet werden. Jeder SAP-Spannring besitzt einen variablen Spannbereich, welcher problemlos und gemäss dem zu bearbeitenden Werkstück eingestellt werden kann. Auf Anfrage sind auch Durchmesser definierte Spannschuhe in verschiedenen Materialien erhältlich.

SAP Sonderlösung für Ihre spezielle Anforderung

Für Anwendungen mit speziellen Anforderungen können Sonderlösungen ausgelegt werden. 
Damit können z. Bsp. höhere Spannkräfte erzielt werden, oder mit Spannschuhen aus Materialien aus Messing auf bereits geschliffenen Oberflächen gespannt werden, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Anwendungsbeispiele

SAP 160 Standardkit

SAP 160 Sandardkit

Ventiltassenstössel:

  • ausgleichende Spannung zwischen Spitzen
  • Rundschleifen am Schaft und Teller
  • keine Durchbiegung des Schaftes zulässig
  • genügende Drehmomentübertragung 
  • für Rundschleifprozesse

3KCHP 160 / Sonderanwendung

3KCHP 160 / Sonderanwendung

Verzahnte Welle:

  • ausgleichende Spannung zwischen Spitzen
  • Rundschleifen von diversen Aussendurchmessern
  • hohe Rundlaufgenauigkeiten
  • keine Deformation - querkraftfreie Spannung
  • kein Umbau auf Ausgleichsfutter nötig
     
PZLHM

PZLHM

Druckluft - Hohlspannzylinder

KCHP / VKCHP

KCHP / VKCHP

Präzisions-Kraftspannfutter für Rundschleifmaschinen