Logo Swisschuck

OVEKA

Zurück zur Übersicht

Funktionen & Einsatzbereich

  • Hydraulisch betätigtes Ausgleichsfutter für Spannungen zwischen Spitzen
  • 2-, 3- und 4-Backen-versionen in verschiedenen Grössen
  • Für Schleimaschinen

 

Vorteile

  • Hydraulischer Ausgleich
  • Mit patentierter Öl-Umlaufschmierung
  • Wartungsfrei
  • kleine Bauhöhe

 

Zusatzinformationen

Produktflyer:Ausgleichsfutter OVEKA & KA  [PDF, 2.00 MB]

Anwendungsbeispiele

2OVEKA 140

mit Getriebewelle:
Spannen der Getriebewelle zwischen Spitzen

– Schleifen der Aussendurchmesser
– Typische Bearbeitung zwischen Spitzen
– Hohe Rundlaufgenauigkeiten

3KA 140

mit Kugelgewindewelle:
Spannen von Wellen mit Kugelgewinden zwischen Spitzen

– Schleifen des Kugelgewindes
– Einwandfreie Anlage an Zentrierspitze
– Sehr kurze und dünnwandige Spannstelle

2OVEKA 140

mit Nockenwelle:
Spannen von Nockenwellen im Teilkreis der Verzahnung

– Unrundschleifen der Nockengeometrien
– Grobe Winkelausrichtung mit spezieller Positioniervorrichtung
– Winkelexakte Spannung im Teilkreis
– Aufsatzbacken mit integrierten Hartmetall-Spannstiften

3KA 140

mit Wellenteil zu Variogetriebe:
Spannen von Wellenteil zu Variogetrieben

– Schleifen des Kegels und der Aussendurchmesser
– Stabile und kräftige Spannung
– Hohe Rund- und Planlaufgenauigkeiten

2KA 170

mit Capto-Werkzeugaufnahmen:
Spannen unterschiedlicher Capto-Werkzeugaufnahmen

–  Schleifen des Polygons und der Stirnseite
–  Stabile und kräftige Spannung
–  Hohe Flexibilität durch mehrfach verstellbares Backenkonzept
–  Minimum an Wechselteilen
–  nur 2 Satz Spannbacken für Spannbereich von ø10 bis 80 mm
–  kürzeste Umrüstzeiten
–  Spannung auch an konischen Durchmessern mit ?Kompensation von Winkeldifferenzen

4OVEKA 206

mit Kurbelwelle:
Spannen von Kurbelwellen zwischen Spitzen

– Schleifen der Hub- und Hauptlager
– Üblicherweise PKW-Kurbelwellen bis 6 Zylinder
– Höchste Anforderungen an Rundheiten, Rund- und Planlaufgenauigkeiten
– Wartungsarmer Einsatz, daher bestens geeignet in Massenproduktionen
– Spannfutter mit minimalen Lifecycle-Kosten

Ausgleichsfutter


Produktbeschreibung

Das Rund- und Unrundschleifen an anspruchsvollen Wellenteilen wird erfahrungsgemäss zwischen Spitzen
durchgeführt. Das Spannmittel steht bei diesem Bearbeitungsprozess vor der Herausforderung, das notwendig
geforderte Drehmoment auf das Werkstück zu übertragen, ohne das störende Querkräfte das Werkstück
deformieren.
Die hochpräzisen OVEKA/KA-Ausgleichsfutter von SwissChuck, ursprünglich für die Bearbeitung von Kurbelwellen
ausgelegt, wurden über Jahre weiterentwickelt und werden diesem Anspruch gerecht. Sie eignen sich
darum hervorragend für das Schleifen aller wellenartigen Werkstücke.
Die Spannmittel sind so ausgelegt, dass die effektive Spannkraft erst aufgebaut wird, wenn alle Spannbacken
an der Spannstelle anliegen. Der hochsensible Ausgleich kompensiert mühelos werkstückseitige
Rundlauffehler im Bereich der Spannstelle.
Die kompakte Bauweise ermöglicht eine optimale Ausnutzung der maschinenseitigen Spitzenlänge.
Somit bilden die OVEKA/KA-Ausgleichsfutter die ideale Schnittstelle zwischen Werkstück und Maschinenspindel
beim Schleifen zwischen Spitzen.
Um den hohen Anforderungen bezüglich Prozesssicherheit gerecht zu werden, sind die SwissChuck-
Ausgleichsfutter gegen Verschmutzung hermetisch abgedichtet.
Die hydraulisch betätigte Futterreihe Typ OVEKA ist zusätzlich mit der patentierten Umlaufschmierung
EP1 190 815 versehen. Alle futterinternen Komponenten werden bei jedem Spannvorgang aktiv geschmiert.
Mit den praktisch wartungsfreien Spannmitteln entstehen dadurch minimalste Lifecycle-Kosten. Stillstandzeiten
in der Fertigung als Folge von Störungen seitens des Spannfutters entfallen.
Die kraftbetätigte Futterreihe Typ KA ist mit einer permanenten Ölfüllung versehen. Die Drehbewegung
während des Schleifprozesses führt hier zu einem aktiven Schmieren der futterinternen Teile. Damit gelten
diese Spannfutter als äusserst wartungsarm.

Vorteile

  • mit patentierter Öl-Umlaufschmierung (OVEKA)
  • hochsensibler Ausgleich
  • äusserst wartungsarm

Funktion

  • hydraulisch oder kraftbetätigtes Ausgleichsfutter für Spannungen zwischen Spitzen
  • 2-, 3- und 4-Backen-Versionen in verschiedenen Grössen
  • Für Schleifmaschinen