SwissChuck AG
DE
17.08.2022

Pensionierung Erwin Bohler

Nach 31 Jahren verabschieden wir Erwin Bohler in den wohlverdienten Ruhestand. Wir danken Erwin Bohler für die Treue und wünsche Ihm im neuen Lebensabschnitt nur das Beste.

Pensionierung von Erwin Bohler

1991 hat die gemeinsame Reise von Erwin Bohler und der damaligen Forkardt Schweiz GmbH begonnen. Als Leiter Konstruktion hat Erwin Bohler 1991 in einer wichtigen Position gestartet. Nach einigen Jahren durfte Erwin Bohler die Verantwortung als Entwicklungsleiter und im 2015 des CTO’s übernehmen und so die Entwicklung der heutigen SwissChuck AG massgeblich mitgestalten. In der Ausgabe vom SMM am 21.01.2013 wurde Erwin Bohler «der Vater des Präzisions-Spannsystems von Forkardt Schweiz» genannt. (Link: SMM 21.01.2013)

 

 

Nach 31 Jahren beginnt für Erwin Bohler einen neuen Lebensabschnitt. Ende August tritt er seinen wohl verdienten Ruhestand an. Wir bedanken uns für die wertvolle Zusammenarbeit über die letzten Jahre und wünschen Erwin Bohler alles Gute im Ruhestand. Dieses Ereignis haben wir gebührend gefeiert. Auch seitens unseres Verwaltungsrats, welcher durch Pauls Süess und Paul Biellmann vertreten war, wurde Erwin Bohler in den Ruhestand verabschiedet.


Mit Peter Marty haben wir einen langjährigen Mitarbeiter für die Nachfolge gefunden.